Schaefchn
Skolan börjar

Eigentlich hab ich mal wieder nichts besonderes zu erzählen, aber da ich schon so lange nicht gebloggt hab (Mama macht sich bestimmt schon Sorgen), dachte ich mir, ich schreib mal wieder. Hab gerad eh nichts anderes zu tun, denn es sind noch 15 Minuten bis zur nächsten Stunde... Naturkunskap... Klasse. Gibt momentan einige Probleme mit meinem Schema und das muss jetzt erstmal alles mit dem Rektor geklärt werden und so. Ich brauch ja ein gesellschaftswissenschaftliches Fach, um nicht widerholen zu muessen und das hab ich bis jetzt irgendwie noch nicht. Wollte ja nach den Weihnachtsferien mit Religion anfangen und da hatte ich mich echt schon richtig drauf gefreut, aber das geht leider nicht. Man kann Religion nämlich theoretisch erst in der dritten belegen und so passt das ueberhaupt nicht in meinen Stundenplan. Latein macht auch Probleme weil man LatinB auch erst in der dritten belegen kann und die nicht dran gedacht haben, dass ich das auch hab. Super. Gut, dass immerhin Franz noch drin ist, das Niveau, das ich hab, belegt man nämlich eigentlich in der ersten. Schon ne tolle Wurst. Ich wette, ich bin der ansträngendste Schueler auf der ganze Schule, weil bei mir ständig irgendwas nicht ins Schema passt.
Aber wir werden sehen. Ich kann jetzt vllt noch in Samhäll reinhuepfen, obwohl der Kurs schon ein halbes Jahr läuft.
Was gibts sonst noch? Von Weihnachten hab ich jetzt so viel in Briefen und am Telefon erzählt, dass ich davon n bisschen muede bin und mir das hier einfach erspare. Ansonsten kann man eventuell berichten. dass sich in der Schule kommunikativ nicht so viel geändert hat. Seit gestern. Also meine grossen Töne nach Neujahr flachen momentan zu einem leiseren Piepsen ab, aber ich geb natuerlich nicht auf, sondern hab mir gestern vorgenommen, heut eine richtige Konversation anzufangen und im Gang zu halten UND was Lustiges zu sagen. Mal schauen, ob sich das realisieren lässt.
Jetzt sinds schon nur noch 7 Minuten bis zum Unterricht und ähhh... Ach ja gestern hab ich voll lachen muessen, weil ich in meiner Projektarbeit statt ampuller (Ampullen) ambullar (Bullar = Eine Art Gebäck) geschrieben hab... XD ich denk echt zu viel ans Essen.
Und Nicholas hat fast einen Tinitus bekommen, weil ich in sein Ohr geschrien hab, als er beim Poker nach 42 Karten getauscht hat!
10.1.07 09:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Träumer online
Tagträume ~ Vorm Einschlafen
Vergangene Nächte Traumbegleiter
Gute-Nacht-Geschichten
Träumerei ~ Traumpost
Träum mit mir ~ Träume anderer


Gratis bloggen bei
myblog.de